Portrait: Emin da Silva

„Wir Amateur Sportler bewegen vieles und dafür bekom­men wir keine Mill­ionen, aber was wir bewe­gen, ist mehr als Mill­ionen wert. Soziales Engage­ment ist mir eine Herzens­ange­legen­heit und ich bin gerne Extrem­sportler.“

Quelle:    „Portrait Emin da Silva aus Bremen – er läuft und läuft und läuft … “  ein Beitrag von Video­portal Bremen und NordWest veröffent­licht auf Facebook und YouTube am 12. März 2017    (Korrektur! Richtig ist:  http://emindasilva.de)

←   zurück

7 Gedanken zu „Portrait: Emin da Silva

  1. Hallo Herr da Silva,
    vielen vielen Dank für die Unterstützung des Bremer Tierheims ❤.
    Gerne möchte ich neue Beiträge von Ihnen lesen.
    Herzliche Grüße
    Tina Riedemann

  2. Liebe Tina Riedemann, vielen Dank für die freundliche Bestätigung. Diese Tiere und die Menschen, die sich darum kümmern, brauchen unsere Unterstützung. Hier lassen sich Spaß und sinnvolle Unterstützung gut miteinander verbinden. Die neuen Artikel kannst Du jeweils automatisch erhalten, aktiviere dazu beim Kommentar (unter dem Textfeld) „Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail“. Weiterhin viel Freude.

  3. Pingback: Emin da Silva läuft Halbmarathon mit verbundenen Augen | Emin da Silva

  4. Pingback: Emin + Ball = Laufen | Emin da Silva

  5. Pingback: Laufen + Ball = Emin | Emin da Silva

  6. Pingback: Ball + Laufen = Emin | Emin da Silva

  7. Pingback: Für Inklusion | Emin da Silva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.