Für Inklusion

Emin da Silva läuft für Werder beim SWB-Marathon

Gemeinsames Training: Emin da Silva besucht die Werder Youngsters.     © Werder Foto

Der Läufer Emin da Silva wird am Sonntag, 07.10.2018, im Namen von Werder Bremen die Zehn-Kilo­meter-Strecke des SWB-Mara­thons laufen. Unter der Schirm­herr­schaft von Werders Aufsichts­rats­vor­sit­zenden Marco Bode will da Silva für Inklusion werben. Er wird dabei eine besondere Heraus­for­derung meistern müssen.

Im Dress der Grün-Weißen startend, wird da Silva wäh­rend der gesam­ten Strecke einen Ball jonglie­ren. Zudem wird der Läufer auf den letz­ten 500 Metern von Kindern der Werder Young­sters beglei­tet. Die Young­sters sind eine Fuß­ball-Mann­schaft für Mäd­chen und Jungen mit und ohne Handicap (zum Projekt). Bei einem gemein­samen Trai­ning hat der Läufer die Kinder kennengelernt.

Durch die Schirmherr­schaft setzt zudem Marco Bode, Aufsichts­rats­vor­sit­zende des SV Werder, ein wei­teres Zeichen für Inklusion, die ohnehin beim SVW in der tägli­chen Arbeit groß geschrie­ben wird. Neben Spen­den­geldern, die für die Werder-Stif­tung gesam­melt werden sol­len, verlost da Silva einen Ball mit Unter­schrif­ten der Werder-Profis. Die Mög­lich­keit, bei der Auktion mit­zu­bieten, gibt es über die Home­page von da Silva (jetzt mitbieten!). Auch diese Erlöse kommen der Stiftung zugute.

Ich möchte den Ball.
zur Spendenaktion →

Was bedeutet eigentlich Inklusion?
Diese beiden Videos, produ­ziert von explainity, ein Projekt im Rah­men des Forschungs­vor­habens „Moving Image Labs“ des Inno­vations-Inku­bators der Leuphana Univer­sität Lüne­burg und von Aktion Mensch, erklä­ren verständ­lich worum es bei Inklusion geht.

Video 1    (Quelle: Universität Lüneburg)
Video 2    (Quelle: Aktion Mensch)

 

Quelle:   Werder Bremen – WERDER BEWEGT hat den obigen Artikel veröf­fent­licht am 4. Oktober 2018

←   zurück

3 Gedanken zu „Für Inklusion

  1. Pingback: Werder Bremen und Emin da Silva für Inklusion | Emin da Silva

  2. Pingback: Ich habe es gemacht | Emin da Silva

  3. Pingback: Emin da Silva (45) wirbt für Spenden | Emin da Silva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.