Bremer Tierschutzverein

Spendenlauf für die Bremer Tierwaisen am 09.04.2017

Auch Emin da Silva war heute im Tierheim, denn in einer Woche ist es soweit: Dann startet der erste große Spendenlauf zugunsten des Bremer Tierheims. Wer noch mitmachen möchte, bitte bald anmelden. Wir freuen uns auf Euch!

Am kommenden Sonntag, 9. April geht es los. Mitlaufen ! Mitmachen !

Quelle:   auf der Facebook-Seite des Bremer Tierschutzverein e.V. und  Bremer Tierheim  veröffentlicht am 2. April 2017

Spendenlauf für die Bremer Tierwaisen

Charity -Spendenlauf für die Bremer Tierwaisen

Emin da Silva und Chippo

Laufen und helfen heißt es beim ersten großen Spenden­lauf zugunsten des Bremer Tier­heims.

Die Schirm­herr­schaft für das Projekt hat der bekannte Marathon­läufer Emin da Silva übernom­men. Er wird die Strecke mitlau­fen (ohne Wertung!) und den Teilneh­mern beim anschlie­ßenden gemein­samen Frühstück Tipps zum Thema Joggen und Fitness geben. Präsen­tiert wird die Veran­staltung vom Bäckerei -Unternehmen Meyer -Mönchhof und Tenter’s Backhus. Weiterlesen

Marathon für den Tierschutz

Emin da Silva trainiert gemein­sam mit Chippo und macht so auf die tollen Tiere im Tierheim aufmerksam.

Bremen. Am 2. Oktober findet der Bremen Marathon statt. Ob Mara­thon, Halb­mara­thon oder Zehn -Kilometer -Lauf – an diesem Tag ist für jeden Läufer etwas dabei. In diesem Jahr gibt es zusätz­lich einen ganz beson­deren Teil­nehmer: Emin da Silva möchte sich mit einem außer­gewöhn­lichen Lauf für den Tier­schutz einsetzen.

Emin da Silva ist bereits durch frühere extreme Marathon­läufe bekannt. So ist er zum Bei­spiel in Namibia bei über 50 Grad Celsius 108 Kilo­meter auf einer Düne gelau­fen. Beim Bremer Mara­thon will er nun zehn Kilo­meter auf einem Bein zurück­legen. Ziel dieser unkon­ven­tio­nellen Aktion ist es, ein großes Publi­kum und Aufmerk­samkeit für den guten Zweck zu erreichen: Der Sportler sammelt dieses Jahr für das Bremer Tierheim.

Er fordert die Menschen auf, zu spenden und bemüht sich um Sponsoren für den Mara­thon und die Aktion. Bei der Veran­staltung selbst wird auch der Bremer Tier­schutz­verein mit einem Info -Stand vor Ort sein. Weiterlesen