Vienna City Marathon – Emin läuft Marathon in Wien

An dem vor ihm liegen­den Wochen­ende passt einfach alles

Die Wetter­prognose: sonnig und warm. Die körper­liche und geistige Verfas­sung von Emin sind hervor­ra­gend. Und ein wirk­lich beson­deres Vorha­ben steht an: Emin da Silva, Extrem­sport­ler aus Bremen, fliegt auf Einla­dung von Bernd Sammet und dem DVAG-Marathon-Teams zum „Vienna City Marathon“. Der Mara­thon Stad­tlauf in und durch Wien findet seit 1984 statt und stellt inzwischen eine mords­mäßige Veran­stal­tung dar – mit inter­na­tio­nalem Flair.

Im Jahre 2010 ent­stand erst­mals der Kontakt zur DVAG. «Bei meinem Wüsten­lauf in Afrika habe ich Fritz Wiest kennen und als Mensch schätzen gelernt», erin­nert sich Emin. Dort teil­ten sie sich ein Zimmer. Der Lauf durch die Wüste Namibias über eine Strecke von rund 108 Kilo­metern fordert von allen Läufern viel ab.

Sport verbindet

Fritz Wiest ist Direktions­leiter bei der DVAG. Seit ihrem ersten Kontakt tref­fen Wiest und da Silva sich immer wieder – bei Läufen. «Durch Fritz bin ich mit dem DVAG-Team den Frank­furt-Mara­thon gelau­fen». «Und durch ihn habe ich ganz viele nette Menschen bei der Deut­schen Vermögens­beratung kennen gelernt», betont Emin. Auf seine Ein­la­dung hin hat Emin in den vergan­genen Jahren beim DVAG wiederholt Vorträge zum Thema „Motivation“ gehalten.

«Im Mai 2013 ist Fritz bei meinem Lebens-Lauf vier Tage hinter­ein­ander mit­ge­lau­fen» erin­nert sich Emin mit einem Glanz in sei­nen Augen. «Das war eine tolle Zeit“. Fritz Wiest beglei­tete Emin damals vom 49. bis 52. Tag seines Lebens-Laufes durch Rumänien. Dazu war er extra ange­reist und war zeit­gleich einer der nam­haf­ten Sponso­ren des Projektes.

Lebens-Lauf 2013

Emin da Silva lief im Jahre 2013 insgesamt 63 Tage in Folge – tagtäg­lich einen Marathon. Erst die türkischen Grenzbe­amten konnten ihn stoppen. Sie untersagten da Silva seiner­zeit die Einreise in die Türkei. Der Magie seines Lebens-Laufes tat das keinen Abbruch. Emin sam­melte erfolg­reich, wie in fast allen seinen Projek­ten, Gelder für kari­ka­tive Zwecke. Vor allem sam­melt er für die Unter­stüt­zung von Maßnah­men und Insti­tu­tionen, die sich um die Unter­stüt­zung von Kindern küm­mern. «Kinder sind unsere Zukunft», merkt Emin an.

Vienna City Marathon 2018

Am kommenden Sonntag läuft Emin da Silva auf Ein­la­dung von Bernd Sammet, Orga­ni­sator des Teams, mit dem DVAG-Mara­thon-Team in Wien – den Vienna City Mara­thon. Wir wünschen ihnen viel Erfolg und vor allem Freude an diesem Wochen­ende. Frei nach dem Motto: Dabeisein ist .. «und das gesetzte Ziel immer im Blick behalten» lacht Emin.

Weitere Informationen zum Vienna City Marathon   »

←   zurück

Ein Gedanke zu „Vienna City Marathon – Emin läuft Marathon in Wien

  1. Es war so schön dich kennen zu lernen und deine Partnerin , Wien wird in unseren Herzen bleiben mit all seiner Vielfalt und Emotionen, danke Lg von Regime

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.