Joggen für den Tierschutz

Spendenlauf fürs Bremer Tierheim

Beim ersten Spenden­lauf zugun­sten des Tier­heims rannten 120 Bremer mit. Die Schirm­herr­schaft hatte der bekannte Marathon­läufer Emin da Silva (44) übernom­men. Sein Charity­lauf führte zweimal um den Unisee, über eine Strecke von 4,8 Kilo­meter. Anschlie­ßend gab es ein gemein­sames Früh­stück und Trainings -Tipps von Emin.

Bei der Aktion kamen über 4.000 Euro zusammen.

Emin da Silva (li.) mit Hund Chip und Tierheim -Mitar­bei­terin Bianca Ruhrberg am Start     (Foto: Sandra Beckefeldt)

Quelle:   Artikel veröffentlicht in BILD Bremen Aktuell am 9. April 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.