Marathon-Dribbler spendet Lauf-Erlös

Ralph Saxe (li.) freut sich über den Ball von Emin da Silva (M.), auf dem auch Werder-Boss Marco Bode (49) unterschrieben hat (© Foto: Privat)

Bremen – Zehn Kilo­meter weit jong­lierte Bremens Lauf­wun­der Emin da Silva (45) beim swb-Mara­thon Anfang Okto­ber einen von Werder-Profis hand­signier­ten Fußball.
Anschlie­ßend wurde die Pille für den guten Zweck verstei­gert. Am Ende bekam Weinhänd­ler und Grünen-Poli­tiker Ralph Saxe (59) für 605 Euro den Zuschlag.

Quelle:  dieser Beitrag von Alexander Mertens wurde veröffent­licht in BILD am  ­24. Oktober 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.